Rechnung

Zahlungsarten

Die Zahlungsarten definieren, wie eine finanzielle Forderung in Form einer Rechnung, Quittung, eines Kassabons gestellt wird. Bei Quittung z. B. Bar in die Kasse. Bei Rechnung Zahlung via QR-Einzahlungsschein via Bank, innerhalb einer Zahlungsfrist von 30 Tagen.Die Zahlungsart wird je nach Prozess von verschiedenen Faktoren beeinflusst. In folgender Reihenfolge: 1. Offertzahlungsart Wenn Sie eine Offerte erstellen, […]

Einzahlungsscheine werden nicht gedruckt bei Seriendruck

In der Rechnungsliste können alle aufgerufenen Rechnungen oder alle aufgerufenen QR-Einzahlungsscheine gedruckt werden. Dabei wird berücksichtigt, ob Druck oder PDF Ausgabe als Standard hinterlegt ist. Siehe Einstellungen, Druck/Ausgabe, Module. Dieser Vorgang ist mit den vielen Kombinationsmöglichkeiten sehr komplex. Folgende Faktoren haben Einfluss darauf: Standard-Druck oder PDF Ausgabe Unter Einstellungen, Druck/Ausgabe, Module. Diese Einstellungen sind für […]

Zahlungsdifferenzen

Stimmt der einbezahlte Betrag nicht mit dem Rechnungsbetrag überein, muss diese Differenz nachvollziehbar abgebildet werden. Um Zahlungsdifferenz auszugleichen, gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Rechnung anpassen Diese Methode ist empfohlen, falls keine FiBu verwendet wird. Fügen Sie vor dem Erledigen der Rechnung eine weitere Rechnungszeile für “Zahlungsdifferenz” hinzu. Es ist ratsam, dafür einen eigenen Artikel anzulegen, […]

Zahlungsfristen

Die Zahlungsfrist wird nach folgenden Prioritäten festgelegt in der Rechnung: Erstes Vorkommen bestimmt die Zahlungsfrist. 1. Rechnungstyp (ab FlexBüro 19) So gilt im Beispiel für Akonto-Rechnungen 5 Tage, Quittung 0 Tage. In Einstellungen, Module, Rechnung, Allgemein, die Taste Typen bestimmen klicken. 2. Zahlungsart Frist (ab FlexBüro 18) Bei jeder Zahlungsart kann die Frist hinterlegt werden. […]

Seitenwechsel einstellen

Bei mehrseitigen Offerten, Rechnungen, usw. kann nach jeder beliebigen Position ein Seitenumbruch eingefügt werden. Mit einem Klick zwischen zwei Positionen wird bei der Ausgabe auf neue Seite gewechselt. Die rot gestrichelte Linie zeigt den Seitenumbruch. Ein weiterer Klick deaktiviert den Seitenumbruch wieder.

Positions-Zusatztext

Für jeden Dokumenttyp bei Offerten, Rapporten, Rechnungen oder Bestellungen, kann bei jeder Position Zusatztext angefügt werden. Dies kann lediglich eine Zeilenschaltung sein oder spezielle Artikelinformationen. Dies kann z.B. aus dem Adressmodul, Konditionen, die individuelle Kunden-Artikel-Nr.(1) statt Ihrer Artikel-Nr.(2) sein.Bei der Ausgabe wird diese Informationen unterhalb des Positionstextes mit Beschriftung ausgegeben (3). Mehr Abstand zwischen den […]

Rechnung Teilzahlungen

Damit Sie trotzdem eine Teilzahlung auf einer Rechnung buchen können, schreiben Sie das Teilzahlungsdatum (1) ein und klicken mit halten der „Alt“-Taste auf verbuchen (2). Im Zusatzfenster geben Sie den Teilzahlungsbetrag ein. Für weitere Teilzahlungen oder die Schlusszahlungen verfahren Sie gleich. Datum setzen und mit halten der „Alt“-Taste auf verbuchen klicken.

Seriendruck Rechnungen

In der Rechnungsliste können alle aufgerufenen Rechnung/Mahnungen ausgegeben werden. Rufen Sie z.B. alle zum Verrechnen auf und schliessen nicht gewünschte mit Klick auf das Aussschliessen-Symbol aus. Schritt 1: Rechnungen drucken Bei Klick auf Rechnungen drucken/PDF werden nun gemäss Standardeinstellung Druck oder PDF gemischt je nach abweichender Kundeneinstellung (Konditionen)… bei PDF werden alle Rechnungen (mit Einzahlungsschein […]

Fixe Listensortierung/-gruppierung

Listen mit wenigen Datensätzen können mit fixer Sortierung aufgerufen werden. In Bildschirmlisten unten rechts gewünschte Gruppierung auswählen. Bei vielen aufgerufenen Datensätzen wird die Gruppierung/Sortierung jedoch aus Gründen der Geschwindigkeitsoptimierung ignoriert. Die Daten werden dann in der Erstellungsreihenfolge aufgelistet. Diese Schwelle lässst sich in Einstellungen, Persönliche Einstellung (1), Module (2) unten (3) definieren. Infos zu Listensortierung