FiBu

Valutadatum liegt ausserhalb des Buchungsbereiches

In den Einstellungen auf FiBu klicken und mit nachstehenden Schritte das Buchungsjahr auf das Zukunftsjahr stellen. Üblicherweise ist diese Einstellung im November notwendig. Zukünftiges Buchungsjahr von bis eintragen Aktuelles Buchungsjahr bei letztes Buchungsjahr eintragen Belegnummer für zukünftiges Buchungsjahr eintragen Belegnummer für aktuelles Buchungsjahr eintragen

Mehrwertsteuersätze 2018

Neuen Steuerschlüssel hinterlegen Bevor Sie die erste Rechnung im 2018 erstellen, müssen Sie die neuen MwSt-Sätze hinterlegen. Wechseln Sie dazu ins Modul Einstellungen, Register FiBu, Taste Steuerschlüssel anklicken Mit Klick auf Neu erstellen Sie die neuen Steuerschlüssel. MwSt Satz auswählen Wechseln Sie in den Einstellungen auf die Taste Finanzen, siehe Register MwSt. Wählen Sie  den neuen MwSt-Satz, resp. […]

Debitoren buchen

Mit dem Zusatzmodul „Debitoren/Kreditoren“ Kontoplan Einstellungen In Einstellungen/Finanzen/Taste Kontoplan muss das Debitorkonto aktiviert werden   Zahlungsarten Einstellungen Bei den Kontoeinstellungen (Finanzen -> Konto) muss bei der gewünschten Zahlungsart das Debitorkonto hinterlegt werden. FiBu Einstellungen       Rechnung drucken und Debitor buchen Sind obenstehende Einstellungen richtig gesetzt, können die Rechnungen gedruckt werden. Nach erfolgtem Druck oder Ausgabe […]

Das neue Rechnungslegungsrecht (nRLR) tritt 1.1.2015 definitiv in Kraft

Einzelunternehmen und Personengesellschaften mit Umsatz unter 500’000 Franken können auf eine komplexe Buchhaltung verzichten. Mehrwertsteuerpflichtigen Unternehmen, empfehlen wir weiterhin die doppelte Buchführung. Neue Rechnungslegung: Umsatz bis CHF 100’000Einzelfirmen, Personengesellschaften (einfache Gesellschaften, Kollektiv- und Kommanditgesellschaften), Stiftungen, Vereine ohne HR-Eintrag und nicht revisionspflichtige Stiftungen. Buchführung über Einnahmen und Ausgaben Milchbüechlirechnung Verzicht auf Abgrenzungen Ende Jahr keine Revision […]

Zoll Steuerschlüssel

Einstellungen Steuerschlüssel In den Einstellungen, z.B. im Kontoplan auf Steuerschlüssel klicken. Steuerschlüssel erfassen Neuen Zoll Steuerschlüssel erfassen. Satz 100%, Prozent 200% Buchen Beim buchen den neuen Steuerschlüssel verwenden Kontrolle Kontrollieren Sie die erstellten Buchungen. Tipp Buchungen lassen sich auch manuell ändern

FiBu Export

Schritt 1 Script unterbrechen Bilanz oder Erfolgsrechnung druckenMit Shift + Klick auf Fortsetzen klicken um den Druck zu unterbrechen Schritt 2 Layoutwechsel Überwechseln Sie im Layoutmenu das Layout auf Daten Export Schritt 3 Datensätze in Excel exportieren Im Menu unter Datensätze speichern/senden unter Excel anwählen.Dateiname und Ablageort wählen.

FlexBüro FiBu und Treuhänder

Die Buchhalterische Grundidee vom Fibu Modul in MiniBüro/FlexBüro: Einfach und übersichtlich. Ersetzt die Exceltabelle oder das Kassabuch und vereinfacht die Arbeit des Treuhänders. In MiniBüro/FlexBüro kann mit einem Klick eine offene Rechnung verbucht werden. Wenn Sie eine reine Buchhaltungslösung mit allen Schikanen suchen, empfehlen wir Abacus oder Sesam. Für Macintosh empfehlen wir Loops Finance.Wir bieten […]

Buchungsfenster

In den Einstellungen wird gewählt, wie lange das Buchungsfenster angezeigt wird.Geübte Anwender stellen hier auf 0 Sekunden.

MWST Aufstellung in FlexBüro 10

In der FiBu das Menü auswählen. Bei Journale MWST Aufstellung drucken klicken. Anhand des voreingestellten Kontoplans wird die MWST Aufstellung erstellt. Achtung Die zu berücksichtigten Konti müssen in der Klasse Aktiven, Passiven und Ertrag heissen. MWST Aufstellung in FlexBüro 10 PDF der MWST Aufstellung

Fremdwährungen buchen

In den Einstellungen unter Rechnung, Währung angeben. Unter Einstellung Finanzen, Fremdwährungskonti und Umrechnungskurs festlegen. Eine Rechnung, welche in der angegebenen Währung verrechnet wurde, wird bei Verbuchung in der Kasse zum aktuell angegebenen Kurs umgerechnet. Der Umrechnungskurs kann täglich, automatisch beim FlexBüro Start aktualisiert werden. Währungsdifferenzen können entweder manuell vor dem Erstellen der Bilanz gebucht werden, […]